Creux Du Van – das archaische Naturschauspiel

Creux du Van
Creux du Van

Ich hörte einmal von einem Kessel aus Stein, unvermittelt hineingehauen in die Landschaft der französischen Schweiz. Zur Zeit meines Praktikums in der Schweiz im Jahre 2012 bin ich einmal spontan in die Gegend gefahren und wollte mir den Kessel näher ansehen. So spontan, wie ich da hingefahren bin, hatte ich keine Ahnung, wie man in die Nähe dieses Ungetüms kommt. Mir blieb der Blick von Brot-Dessous und der Wunsch, eines Tages wiederzukommen und eine Rundwanderung um den Kessel zu machen.

Der Kessel aus Stein, die Naturgewalt, besser bekannt als das Creux du Van. Das Creux du Van ist ein Halbkreis aus Fels, die senkrecht 200 Meter hinabfällt und in ein Steingeröllfeld mündet. Wie dieser geologische Glücksgriff entstanden ist, dafür gibt es sicherlich viele Abhandlungen im Netz, so weit ich informiert bin, wusch vor langer Zeit Wasser das seichtere Gestein aus, sodass der härtere Fels in seiner jetzigen Form übrig blieb.
Heutzutage nun ist es ein beliebtes Ausflugsziel, gleichzeitig aber auch Naturschutzgebiet, wo auch der Steinbock sein zu Hause gefunden hat. Noch beliebter ist dieser vielbeworbene Hotspot der Schweiz bei Fotografen, denn das Rondell ist zum einen recht fotogen, mehr aber, wenn in den Morgen- oder Abendstunden die Sonne das Licht mit seinem reichen Farbenspiel auf dem Fels erstrahlt. So gab es allerhand Gründe, bei gutem Wetter einmal dieses Areal zu erkunden.

Die Gelegenheit dazu ergab sich nun zu Pfingsten dieses Jahres. Als Eintagestour geplant, ging es morgens – gegen 6 Uhr – los mit der Fahrt von Heidelberg in die Schweiz. Nach einem Regenreigen in Deutschland, lichtete sich der Regenhimmel über der Schweiz und gegen 10:30 Uhr war ich dann am Startpunkt meiner Wanderung – Noiraigue.

Fortsetzung folgt in zwei Wochen.

Derweil könnt ihr gerne die Bilder dieser fantastischen Landschaft unter Pictures/Bilder anschauen. Viel Vergnügen!

Happy Nowrooz 2017

Hello my dear friends,

I wish you all a happy new Persian new year. Eidetoon mobarak! May you have a wonderful year full of everything you desire and enjoy what you already have.

Best regards,

Armin

Welcome to the crazy world

Welcome to my blog. On this page, I will share my views on politics, technology and other topics. In our current time, where more extreme politics get usual and the world constitution is changing, the voice of the normal, silent people needs to be heard. This blog shall be my instrument for this mission.